Die Shaker-Dose, auch "nice box" genannt, ist ein weiteres typisches Charakteristikum für das besondere Design der Shaker. Aus Wenig Viel zu machen und dabei ein universelles Behältnis entstehen zu lassen, das den Anforderungen des alltäglichen Lebens standhält, war eine intelligente Leistung der Shaker. Diese Technik erlernte Peter Seeland bei einem boxmaker im Shakerdorf Canterbury/ NH und brachte dieses spezielle know how wahrscheinlich als erster mit nach Europa. Wir fertigen diese...

Beispiele von Shakerleisten und möglichem Zubehör, das diese sinnvolle Shakergestaltung noch nützlicher machen kann

Beispiele von Schränken, Einbauschränken und Kommoden, die im Laufe der Jahre in unserer Werkstatt entstanden sind

Beispiele von Tischen, die im Laufe der Jahre in unserer Werkstatt entstanden sind oder zum festen Programm gehören

Stühle, Bänke, Hocker, Schaukelstühle ... all dies waren nötige Möbel bei den Shakern - insbesondere ist der Sprossenstuhl ein Synonym für die Gestaltungskraft dieser bemerkenswerten Menschen. Mit dem Sprossenstuhl wurde das erste mailorder busines in den USA begründet - nicht von ungefähr, denn dieser Stuhl ist trotz geringen Gewichtes recht stabil und er wurde fast individualisiert durch 8 verschiedene Größen, verschiedene Typen, Beiztöne und die Wahlmöglichkeit der Farben des...

Geschenke für den besonderen Anlass oder Sie selbst ...

aus aktuellem Anlass: unsere Werkstattzeichen im Wandel der Zeit



Gerade der besondere Ursprung und die Geschichte des Materials machen das später daraus entstandene (Möbel-) Stück so besonders...

Mehr anzeigen

Möbeltischlerei Seeland

Waldstr. 27

D 37130 Gleichen

Tel.: 049 5592-456

info@shaker-design.de